Dauerhafte Haarentfernung

 

Körperbehaarung gilt heute in weiten Teilen der Bevölkerung als unerwünscht. Vorübergehende Enthaarungsmassnahmen wie Rasieren, Wachsen etc. sind nicht nur lästig, sondern führen manchmal auch zur Folgeproblemen wie einwachsende Haare.

 

Daher werden für den wachsenden Markt immer mehr Geräte entwickelt, die den Haarwuchs dauerhaft redizieren sollen.

 

Goldstandard sind heute leistungsfähige IPL (intensiv gepulstes Licht)-Geräte, die auch grössere Flächen effektiv bearbeiten können. Die Kombination mit zusätzlichen Radiofrenquenzimpulsen verbessert auch bei unserem Gerät das Ansprechen. Diese verstärken die Wirkung bei niedrigerer notwendiger IPL-Energie und damit weniger Schmerz und Nebenwirkungen

 

Dauerhaft bedeutet im Bereich der laser- und IPL-Behandlungen langfristig, aber nicht lebenslang. Im Verlauf der Zeit können sich Haarwurzeln reaktivieren, es wird jedoch in der Regel nicht wieder der Ausgangsbefund vor Therapie erreicht. Ggf. können einige Auffrischungsbehandlungen das Ergebnis optimieren.

 

Das Ansprechen iauf die Behandlung ist abhängig von der Haardicke und dem vorhandenen Pigment. Besonders dunkle Haare lassen sich sehr gut behandeln, rote, weisse oder blonde Haare sprechen schlechter an. Die Haut sollte möglichst wenig gebräunt sein, da eine pigmentierte Haut auch Energie absobiert und mit einer Schädigung reagieren kann. Daher sollte nur unter konsequentem Lichtschutz in den Sommermonaten behandelt werden.